Fly meets Wisp

Fly

1. Tag
8. Tag
16. Tag
22. Tag
29. Tag
41. Tag
55. Tag
Wisp
 
Fly – eine kleine, sehr dynamische Hündin. Allzeit zur Arbeit bereit. Sie war (und ist) leicht auszubilden, startete mit 2 Jahren in Klasse 3, mit 4 Jahren konnte sie sich für das World Trial 08 qualifizieren. Sie zeigt mit jedem Lebensjahr eine konstante Leistungssteigerung, zu Hause ist sie mein Haupthund; wenn brenzlig wird, ist sie gefragt. Ihre Nervenstärke, Ausdauer und Loyalität sind besonders hervorzuheben.
Im Alltag ist sie eher unauffällig und im Rudel nicht streitbar. Am liebsten würde sie immer auf meinen Füßen liegen.
  Matthias Lebang über Wisp:
Wisp. Ein ausdrucksstarker, harter und schneller Rüde, der mich fordert. Wisp zeigt gerne seine Präsenz am Schaf. Ein Hund mit sheepsense, der besonders im Nahbereich sehr nervenstark ist. Zeigt besondere Qualitäten auf dem Outrun, den er eigenständig korrigiert, und beim Lift, wo seine Ausstrahlung gut zu beobachten ist. Eher ein Arbeits- als ein Trialhund, mit großer Ausdauer.
Ich habe ihn im Alltag als coolen, unkomplizierten und völlig entspannten Hund kennen gelernt - und als Charmeur ;-)